Sehr geehrte Besucherin
Sehr geehrter Besucher

Herzlich willkommen auf der Webseite der Gemeinde Wintersingen. Wir hoffen, dass Sie alle benötigten Angaben finden und stehen Ihnen für zusätzliche Auskünfte gerne auch persönlich zur Verfügung.

Aktuelle Mitteilungen

Grosse Waldbrandgefahr: Absolutes Feuerverbot im Wald und an Waldrändern

Die Waldbrandgefahr im Kanton Basel-Landschaft ist aktuell gross (neu Waldbrandgefahrenstufe 4). Der Kantonale Krisenstab hat ab morgen Donnerstag, 30. Juli 2020, ein absolutes Feuerverbot im Wald und an Waldrändern erlassen. Bezüglich Nationalfeiertag mahnt der Kantonale Krisenstab auch im Siedlungsgebiet zum vorsichtigen Umgang mit Feuerwerk.

Abstimmungsresultate vom 28.06.2020

Abstimmungsresultate vom 28.06.2020.

Absage 1. August Feier

Die von der Feuerwehr Wintersingen organisierte 1. August Feier muss in diesem Jahr leider abgesagt werden.

Die Feuerwehrkommission kam in Absprache mit dem Gemeinderat Wintersingen zum Schluss, dass es die jetzige COVID-19 Situation mit den dazugehörigen Einschränkungen und Massnahmen leider nicht erlaubt, die traditionelle 1. August Feier am 31. Juli 2020 durchführen zu können.

Die Feuerwehr Wintersingen hofft Sie im nächsten Jahr wieder an der 1. August Feier begrüssen zu dürfen.

Voranschlag 2021

In den nächsten Wochen beginnt der Gemeinderat bereits wieder mit den Arbeiten für das Budget 2021. Wünsche und Begehren für den Voranschlag 2021 sind bis spätestens am Samstag, 31. August 2020 schriftlich und begründet (unter Angaben der Kosten) an den Gemeinderat zu richten

Mehrzweckhalle geschlossen vom 27.06. - 26.07.2020

Vom Samstag, 27. Juni bis und mit Sonntag, 26. Juli 2020 bleibt die Mehrzweckhalle infolge Generalreinigung und Ferienabwesenheit der Abwartin geschlossen.

Gmeiniblettli Mai / Juni 2020
Wahl des Gemeindepräsidenten Wintersingen; Stille Wahl

Gemeindepräsident Michael Schaffner hat sich bereit erklärt, für eine weitere Amtsperiode vom 01. Juli 2020 bis 30. Juni 2024 das Präsidium des Gemeinderates zu führen.

Gemäss gültigem Wahlvorschlag kann gestützt auf § 30 des Gesetzes über die politischen Rechte und § 5 der Gemeindeordnung Wintersingen auf die Urnenwahl verzichtet werden. Die Geschäftsprüfungskommission Wintersingen, als Erwahrungsinstanz und die Gemeindekanzlei Wintersingen haben den Wahlvorschlag in Bezug auf Formerfordernisse, Wählbarkeit des Kandidaten und Gültigkeit der Unterschriften geprüft und in Ordnung befunden.

Der Vorgeschlagene, Michael Schaffner, wird von der Geschäftsprüfungskommission (GPK) Wintersingen mit Schreiben vom 27. Mai 2020 in Siller Wahl als gewählt erklärt.

Der auf den 28. Juni 2020 angesetzte Wahlgang wird widerrufen.

Gegen diesen Beschluss kann innert 3 Tagen seit Veröffentlichung beim Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft schriftlich und begründet Einsprache erhoben werden.

Wahl des Bürgergemeindepräsidenten Wintersingen ; Stille Wahl

Bürgerrat Matthias Häfelfinger hat sich bereit erklärt, in der kommenden Amtsperiode vom 01. Juli 2020 bis 30. Juni 2024 neu das Präsidium des Bürgerrates Wintersingen zu führen.

Gemäss gültigem Wahlvorschlag kann gestützt auf § 30 des Gesetzes über die politischen Rechte und § 4 der Gemeindeordnung der Bürgergemeinde Wintersingen auf die Urnenwahl verzichtet werden. Die Geschäftsprüfungskommission Wintersingen, als Erwahrungsinstanz und die Gemeindekanzlei Wintersingen haben den Wahlvorschlag in Bezug auf Formerfordernisse, Wählbarkeit des Kandidaten und Gültigkeit der Unterschriften geprüft und in Ordnung befunden.

Der Vorgeschlagene, Matthias Häfelfinger, wird von der Geschäftsprüfungskommission (GPK) Wintersingen mit Schreiben vom 27. Mai 2020 in Siller Wahl als gewählt erklärt.

Der auf den 28. Juni 2020 angesetzte Wahlgang wird widerrufen.

Gegen diesen Beschluss kann innert 3 Tagen seit Veröffentlichung beim Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft schriftlich und begründet Einsprache erhoben werden.